•  
  •  


Massagen / Behandlungen & Preise

Alexandra Stirnemann (Krankenkassenanerkannt / EMR)

Bitte klären Sie vorab mit Ihrer Krankenkasse, ob diese im Register vom EMR vermerkt sind und die Massagen dadurch von Ihrer Versicherung übernommen werden.

Die Ausbildung zur Ärztl. dipl. Masseurin absolvierte Alexandra im Jahr 2008. Durch viele Weiterbildungen wurde einige Therapien vertieft, so dass sie heute auf ein grosses Wissen zurück schauen kann, um ihre Kundschaft bei Verspannungen und Verhärtungen helfen zu können. Durch ihre Ausbildung zur MPA, ärztl. dipl. Masseurin und ihre med. Kenntnisse, wie auch durch ihre Schule zur Krankenkassenanerkennung, verfügt Alexandra über fachliche Kompetenzen in Bezug auf Pathologie, Anatomie und Physiologie. Sie hat Mitte 2013 ihre Ausbildung für med. Grundlagen abgeschlossen und ist seit Mitte April 2014 krankenkassenanerkannt (EMR).

Therapeutische Massage:

> Sanfte Wirbelsäulen-Behandlung nach Dorn

Mit dieser Behandlung werden Blockaden gelöst und Beschwerden durch Korrektur der Gelenke und Wirbelfehlstellungen, Wirkung auf das Nervensystem, Kreislaufsystem und den energetischen sowie psychischen Bereich Einfluss genommen.

> Rücken-Nacken-Massage

> Ganzkörpermassage

> Spezielle Halswirbelsäulen-Therapie

> Lymphdrainage NEU

> Triggerpunkt-Behandlung

> Sportmassage

> Migräne- & Kopfschmerztherapie

> Schröpftherapie
 
Kinesiotape in diversen Farbei bei Verspannungen und Verhärtungen, sei es bei Sportlern oder bei Personen mit starken Verspannungen am ganzen Körper. Wie auch Tennisellenbogen, Hallux, Schulter-, Knie- und Fuss-Fixationen etc.

Wellness-Massage:

> Sanfte Ölmassagen

> Hot-Stone-Massage

Tel. +41 (0)79 344 58 02, oder per Mail a.stirnemann@vitaltrainer.ch anmelden.

Wollen Sie Verspannungen lösen lassen, oder sich einfach genussvoll entspannen? Sport- und therapeutische Massagen gehören zum Angebot!

In diesem gemütlichen Ambiente können Sie ihren Gedanken nachgehen. Lauschen Sie der beruhigenden Musik und lassen Sie sich mit gut riechenden Ölen verwöhnen. Geniessen Sie das nachhaltige Gefühl der totalen Entspannung. Eine Massage wird Ihnen gut tun. Ihr Körper wird Ihnen Danke sagen und Sie den Alltag vergessen lassen!

Der Alltag hat Sie im Griff? Dann sind Sie jetzt an der Reihe ihren Alltag wieder in den Griff zu bekommen. 

Die Sicht auf Sand und Muscheln lassen Sie bei klangvoller Musik träumen und ihre Sinne verzaubern. Feriengefühle kommen auf und bringen Sie gedanklich südlichen Gefilden näher. Gönnen Sie sich den Abstecher aus dem Alltag. Sie haben es sich verdient!

   Gefühlte Ferien warten auf Sie!

Möchten Sie sich, trotz Unbehagen auf dem Bauch liegen zu müssen, oder auch weil es der Umfang nicht mehr zulässt, etwas Gutes gönnen? Ich massiere Sie als werdende Mami auch gerne in Seitenlage und Sie können ihrem ungeborenen Baby den nötigen Platz bieten und sich dennoch von einer entspannenden Massage verwöhnen lassen, oder Verspannungen durch die Mehrbelastung lösen lassen. 

Diese Massagetechnik ist unglaublich beruhigend für Körper und Geist. Sie müssen nun nicht mehr auf Ihrem Gesicht liegen, wobei die Nase verstopft und Abdrücke der Kopfauflage unumgänglich sind. Sie können in Rückenlage die Entspannung voll und ganz auf sich wirken lassen wobei die ätherischen Öle ihre energetischen Spuren hinterlassen. Nach dieser 45 minütigen Massage fühlen Sie sich wie ausgewechselt und sind bereit für den stressigen Alltag.

Der Energiekreislauf im Körper ist oft gestört, etwa durch Stress und körperliche Beschwerden. Die Kombination von warmen Steinen mit harmonisierenden Massagetechniken eignet sich besonders gut zur Wiederherstellung des Gleichgewichts von Körper, Geist und Seele. Durch die Hitze wird der Energiekreislauf harmonisiert. Blockaden lösen sich, Energie wird wieder freigesetzt. Die Hot Stone-Massage regt die Blutzirkulation an, was zu gesteigerter Zellaktivität und somit vermehrtem Sauerstoff- und Nährstoffaustausch führt. Der Körper wird darüber hinaus von Schlacken und Giftstoffen befreit. Der venöse Abfluss wird verstärkt, das Lymphsystem wird aktiviert –eine Wohltat etwa für schwere Beine. Die Hot Stone-Massage wirkt zudem positiv auf die Psyche und sorgt so für körperliche, geistige und seelische Harmonie.

Sie fühlen sich nach der Hot Stone-Massage wie frisch aufgetankt!

Durch die Verwendung wertvoller Öle wird die Haut weich und zart. Sie werden sich ausgeglichen fühlen und voller neuer Energie sein.

Wenn Sie mit der Hot Stone Massage eine Tiefenentspannung wünschen, ist diese Massage mit 120 Minuten sehr geeignet, kann aber bei Bedarf auch für 60 Minuten gebucht werden!

Die Schröpftherapie: einfach, aber wirkungsvoll
Als Schröpfen bezeichnet man jenes Naturheilverfahren, bei dem zur Therapie Schröpfköpfe verwendet werden. Schröpfen zählt zu den traditionellen Heilmethoden, welche bei viele Beschwerden oder Störungen eingesetzt wird. Bei der Schröpftherapie wird mittels Schröpfgläsern, in denen ein Unterdruck erzeugt wird, eine Ausleitung von Schadstoffen über die Haut angestrebt. Deshalb wird es zu den Hautreizmethoden gerechnet.

Teilkörper  Rücken / Nacken 30 Min.        CHF    70.00

Teilkörper Rücken / Nacken 45 Min.         CHF    90.00

Teilkörper Rücken / Nacken 60 Min.         CHF   110.00 

Ganzköper 60 Min.                                         CHF    110.00

Ganzköper 90 Min.                                         CHF    160.00

Dorn-Behandlungen                                       CHF      95.00 für die erste Sitzung ca. 45 Min.

​Lymphdrainage je nach Aufwand und Behandlungsgebiet zwischen CHF 95.00 - 130.00 (45 - 60 Min.)

siehe Preise und Zeiten der Klassischen Massage!

Sie sind schwanger und möchten sich trotz nicht möglicher Bauchlage eine Massage gönnen. Gerne helfe ich Ihnen auch in Seitenlage zu Ihrer völligen Entspannung!

30 Min. Massage CHF 75.00

Diese Massage gilt auch um eine völlige Entspannung erzielen zu wollen, wobei Sie Ihren Alltagsstress vergessen werden.

45 Min. Massage in Rückenlage CHF 95.00

60 Min. Massage mit warmen Lava-Steinen    CHF 118.00

120 Min. Massage mit warmen Lava-Steinen  CHF 178.00

1/2 Stunde:                                          CHF 75.00
Cellulite-Creme                                 CHF 85.00


Massage ist eine der ältesten und einfachsten Therapieformen. Das Streichen, Drücken und Kneten verschiedener Körperbereiche dient der Linderung von Schmerzen, der Entspannung, der Stimulation und der Kräftigung des Körpers. Massage bewirkt mehr als nur ein angenehmes Gefühl auf der Haut, sie wirkt auch auf die Muskeln, Sehnen und Bänder. Obwohl sie hauptsächlich die unter der Haut liegenden Muskeln beeinflusst, kann sie doch auch den tieferen Schichten des Muskelgewebes und möglicherweise sogar den Organen nützen. Eine Massage regt ausserdem den Kreislauf an und unterstützt das Lymphsystem (das parallel zum Blutkreislauf verläuft), wodurch die Ausscheidung von Abfallstoffen im ganzen Körper verbessert wird.

Bereits eine einzelne Massage kann schon sehr wohltuend sein, aber die ganze Wirkung der Massage wird sich erst bei einer Reihe von Behandlungen voll entfalten. Regelmässige Massagen kräftigen den ganzen Körper, verleihen ihm Spannkraft und tragen auf diese Weise zur Vorbeugung gegenüber Belastungen und Verletzungen bei, die sonst durch übermässige Anspannung und der daraus resultierenden Strukturschwäche auftreten können. Eine Massage kann das Nervensystem – ganz nach dem individuellen Bedürfnis – stimulieren oder beruhigen und somit Erschöpfung lindern und für frische Energie sorgen. Im Idealfall wird eine Massage den Empfänger physisch und psychisch beleben.

Für weitere Informationen oder zur Vereinbarung eines Termines melden Sie sich bitte telefonisch bei mir an, 079 675 14 26 oder per Mail: a.stirnemann@vitaltrainer.ch


Bei der Cellulite (auch Zellulite oder Orangenhaut) handelt es sich um eine Dellenbildung der Haut, die hauptsächlich im Bereich der Oberschenkel, Oberarme, Hüften und des Gesässes auftreten kann. Sie kommt nur bei Frauen vor, da Männer eine andere Bindegewebsstruktur haben. Im Fall von Übergewicht kann die Cellulite bereits vor dem 25. Lebensjahr auftreten, in fortge- schrittenem Alter bekommen sie 80 bis 90 Prozent aller Frauen in unterschiedlichem Ausmass.

                                                        

  • Übersäuerung / Verschlackung
  • Mangelnde Bewegung
  • Hormonveränderungen

Fälschlicherweise wird uns immer wieder vorgegaukelt, wie hilfreich diese und jene Cremchen und Gels doch sind, die Werbung macht es möglich. Kein Aufwand ist zu gross, keine Creme zu teuer. Doch die folgenden Schlüsselfaktoren werden oft ausser Acht gelassen, wie Sie der Cellulite ein Schnäppchen schlagen können.

  • Anregung der Duchblutung durch mech. Bindegewebsmassage "Hautgymnastik"
  • Unterstützung durch richtige Ernährung
  • Ausreichende Bewegung /Sport

Ich helfe Ihnen gerne den ersten Schritt zu machen!

Vergessen Sie das Nachdenken über Fettabsaugung (Liposuktion), denn es wird dabei zwar Körperfett entfernt, die typischen Hautdellen können jedoch bestehen bleiben oder sich später neu entwickeln.

Bitte verwechseln Sie den Begriff "Cellulitis" nicht mit "Cellulite", da diese häufig benutzte Bezeichnung aus medizinscher Sicht irreführend ist. Die Endung "itis" verweist stets auf einen entzündlichen Prozess, der hier nicht vorliegt. Cellulitis ist eine Entzündung des Unterhautgewebes und hat mit Cellulite/Orangenhaut in diesem Sinne nichts zu tun. Diese Art von Entzündungen gehört in ärztliche Hände und wird deshalb vom mir nicht behandelt.

Für weitere Informationen oder zur Vereinbarung eines Termins melden Sie sich bitte telefonisch bei mir an, 079 344 58 02 oder per Mail a.stirnemann@vitaltrainer.ch